WU-TEC Klimadecken
Wärmen & Kühlen

Deckenheizung – alles zu Einbau & Kosten

Was ist eine Deckenheizung?

Eine Deckenheizung ist eine heizkörperfreie Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen. Unsere Deckenheizungen bestehen aus Gipskartonplatten mit integrierten Klimaschläuchen. Das durchfließende Wasser erwärmt durch Strahlungswärme die Umgebung. Doch nicht nur Heizen ist mit unseren Klimadecken möglich – auch das Kühlen bei sommerlichen Temperaturen. So vereinen unsere Klimadecken die Funktionen von Heizungen und Klimaanlagen in nur einem Gerät.

Einbau von Deckenheizungen

Unsere Deckenheizungen fügen sich perfekt in bestehende Raumkonzepte ein und sind daher nicht nur für Neubauten sondern auch für Sanierungen eine ideale Lösung. Mit einer Aufbauhöhe von nur 42,5 mm sind sie platzsparend und lassen Freiraum für jegliche architektonische Gestaltungsvariationen. So entsteht bei der Sanierung von Altbauten neuer Platz, der vorher von Heizkörpern eingenommen wurde.


Mit und ohne Einbau

Kosten einer Deckenheizung

Was kostet eine Deckenheizung mit Einbau? Bei WU-TEC haben Sie die Wahl zwischen unseren Full-Service Komplettlösungen mit Einbau oder einzelnen Modulen zum Selbsteinbau. So bleiben Sie flexibel und können ein auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Paket buchen.

WU-TEC Klimadecken Modul
Modul
  • Klimadecke-Komponenten
  • Einbau & Montage der Klimadecke
  • Einbau Wärmepumpe
  • Energieberatung
  • Beantragung der staatlichen Förderung
  • PV-Anlagen Einbau möglich
  • Berechnung des Energiebedarfs

 

Jetzt anfragen

WU-TEC Klimadecken System
System
  • Klimadecke-Komponenten
  • Einbau & Montage der Klimadecke
  • Einbau Wärmepumpe
  • Energieberatung
  • Beantragung der staatlichen Förderung
  • PV-Anlagen Einbau möglich
  • Berechnung des Energiebedarfs

 

Jetzt anfragen

WU-TEC Klimadecken Konzept
Concept
  • Klimadecke-Komponenten
  • Einbau & Montage der Klimadecke
  • Einbau Wärmepumpe
  • Energieberatung
  • Beantragung der staatlichen Förderung
  • PV-Anlagen Einbau möglich
  • Berechnung des Energiebedarfs

 

Jetzt anfragen

Mehr Infos zu unseren Produkten

Sie haben Fragen?

JETZT ANFRAGEN

Vorteile & Förderungen

Deckenheizungen

Vorteile einer Deckenheizung

Deckenheizungen haben zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Heizsystemen. So sind sie z. B. ideal für Allergiker, da sie im Gegensatz zu Heizkörpern keinen Staub aufwirbeln und die Luft nicht austrocknen. Unsere Deckenheizungen können außerdem nicht nur heizen – sie können Räume auch kühlen und sind deshalb auch die perfekte Lösung für Dachgeschoss-Wohnungen. Da Deckenheizungen äußerst platzsparend sind ist ein weiterer Vorteil mehr Freiraum bei der Raumgestaltung.

Deckenheizung & Wärmepumpe

Unsere Deckenheizungen sind mit allen Heizsystemen kompatibel. Wir empfehlen jedoch die Kombination von Deckenheizung & Wärmepumpe, da man hiermit maximale Energieeffizienz erreichen kann. Doch nicht nur das – auch eine staatliche Förderung ist hier möglich. Diese kann man entweder in Form eines Zuschusses vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) oder in Form eines zinsgünstigen KfW-Kredits erhalten.

Aber wie funktioniert eine Deckenheizung? Warme Luft steigt doch nach oben?

Luft besteht aus vielen kleinen Teilchen, den Luftmolekülen. Erwärmt sich die Luft, bewegen sich diese Teilchen stärker und der Abstand zwischen den Teilchen wird größer. Dadurch wird die warme Luft leichter als die kalte und steigt nach oben. Die kältere Luft im unteren Bereich erwärmt sich durch den Kontakt zur warmen Luft ebenfalls und es entsteht eine sogenannte Konvektionsströmung. Diese Strömung hält so lange an, bis keine Temperaturunterschiede mehr vorhanden sind.

Die WU-TEC Deckenheizung funktioniert nach dem Prinzip der Strahlungswärme, die direkt an Gegenstände und Personen abgegeben wird. Wer oder was sich also im Strahlungsfeld befindet, nimmt diese Wärme, unabhängig von der umgebenden Lufttemperatur, auf. Dadurch wird nicht die Luft direkt erwärmt, sondern die Oberflächen und Menschen im Raum. Die Sorge um kalte Füße ist daher auch beim Verwenden einer Deckenheizung unbegründet.


WU-TEC Deckenheizungen

Unsere Klimadecken erzeugen im Winter ein sehr gesundes Raumklima durch Strahlungswärme. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungen wirbeln sie keinen Staub auf und sind daher auch für Allergiker ideal. Im Sommer kühlen sie den Raum, indem kaltes Wasser durch das Rohrsystem der Klimadecke strömt. Sie sind deshalb besonders auch für Dachgeschoss-Wohnungen eine perfekte Alternative zu Klimaanlagen.

Haus mit WU-TEC Klimadecken

Unsere Klimadecke ist mit allen Wärmepumpen, Gasthermen und PV-Anlagen kompatibel. Hier ist kein aufwändiger Austausch des gesamten Heizsystems erforderlich. Unsere Klimalösungen lassen sich sowohl in Altbauten, z. B. im Rahmen einer Sanierung, als auch in Neubauten integrieren.

Nahaufnahme WU-TEC Klimadecken

Die Klimadecke fügt sich perfekt in jedes Raumkonzept ein, ohne die Optik zu stören. Während herkömmliche Heizkörper das Raumbild meistens stören und außerdem auch Platz wegnehmen, fügen sich unsere Systeme unsichtbar in die Raumdecke ein. Es ergeben sich somit also vielfältige Gestaltungs- und Designmöglichkeiten.

Einbau WU-TEC Klimadecken
Haus mit WU-TEC Klimadecken
Nahaufnahme WU-TEC Klimadecken
Einbau WU-TEC Klimadecken
Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren